Ausbildung bei GC

IHK Ostbrandenburg ehrt Auszubildende der BÄR & OLLENROTH KG

Auszeichnung im Doppelpack: Juliane Hartmann und Daniel Graetz, Auszubildende der BÄR & OLLENROTH KG, machen ein ganzen Unternehmen stolz.

Juliane Hartmann und Daniel Graetz wurden am 22. November 2012 von der IHK Ostbrandenburg für die herausragenden Ergebnisse ihrer Berufsausbildung ausgezeichnet. Diese absolvierten sie bei dem Familienunternehmen BÄR & OLLENROTH, Fachgroßhandel für Haustechnik und Industriebedarf und Mitglied der branchenführenden GC-GRUPPE. Juliane Hartmann, nun ausgelernte Groß- und Außenhandelskauffrau der EFG BÄR & OLLENROTH KG, schnitt dabei mit 98 Punkten, Daniel Graetz, ebenfalls Kaufmann im Groß- und Außenhandel der BÄR & OLLENROTH KG BRANDENBURG, mit 97 von 100 möglichen Punkten ab. Klaus-Peter Bär, geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens BÄR & OLLENROTH gratuliert: „Ich bin wirklich sehr stolz auf die beiden und freue mich über die ausgezeichneten Ergebnisse und das Engagement dieser jungen Menschen.“.

IHK Bestenehrung

Juliane Hartmann und Daniel Graetz werden von ihren Vorgesetzten als „wissbegierig, engagiert und sehr kundenfreundlich“ beschrieben. Das ausgezeichnete Ergebnis ihrer Prüfungen ist „die Unterstreichung ihrer Leistungen aus den vergangenen 2 ½ Jahren“, so Jutta Kreins, Ausbildungsverantwortliche des Unternehmens.

Spannende Einblicke in Julianes Arbeitsalltag gibt es hier. (bei YouTube)

BÄR & OLLENROTH: ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2012

Die IHK Ostbrandenburg ehrte zum einen die 49 besten von 2.484 Auszubildenden des Jahres, zum anderen aber auch die jeweiligen Ausbildungsbetriebe. Auf der Festveranstaltung am 22. November erhielten 41 Firmen die Urkunde „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2012“ – darunter auch BÄR & OLLENROTH. Das Familienunternehmen mit mehr als 900 Mitarbeitern bildet derzeit 82 junge Menschen in den Berufen Groß- und Außenhandelskauffrau/mann, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachlagerist/in aus. Dabei gewährleistet das Unternehmen eine Übernahmequote von über 90 Prozent. „Wir bieten jungen Menschen eine Perspektive und unterstützen sie mit und während der Ausbildung durch eine individuelle Betreuung, spezielle Prüfungsvorbereitungskurse, einem motivierenden Bonusprogramm bei der Vergütung und vielem mehr. Wir investieren mit unserem Ausbildungsangebot ganz bewusst in die Zukunft des Unternehmens“, so Klaus-Peter Bär, geschäftsführender Gesellschafter der BÄR & OLLENROTH Gruppe. Das Unternehmen erhielt diese Auszeichnung bereits zum 14. Mal.

BÄR & OLLENROTH freut sich immer über aussagekräftige Bewerbungen für Ausbildungsplätze.

Ausbildung bei der BÄR & OLLENROTH KG

Jobbörse

TOP-Arbeitgeber 2017