Ausbildung bei GC

GC-Gruppe erneut „Top Nationaler Arbeitgeber“

Zum vierten Mal in Serie von den eigenen Mitarbeitern ausgezeichnet

Die GC-GRUPPE bleibt ein hochattraktiver Arbeitgeber für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie haben ihr Unternehmen bei einer repräsentativen Umfrage des Nachrichtenmagazins „Focus“ zum „Top Arbeitgeber 2017“ gekürt.

Eine Wahl mit Fortsetzungsqualitäten. Denn: Nach 2014, 2015 und 2016 ist die hochkarätige Auszeichnung für die GC-GRUPPE die vierte in Folge.

Insgesamt wurden in der Auswertung 102.700 Urteile von Angestellten, Auszubildenden und Bewerbern berücksichtigt, dabei Unternehmen aus 22 Branchen bewertet. Thomas Werner, persönlich haftender Gesellschafter der CORDES & GRAEFE KG, der Holding der GC-GRUPPE, betont: „Es gibt kaum eine schönere Auszeichnung als die der eigenen Mitarbeiter. Wenn die Kolleginnen und Kollegen derart positiv denken und dies auch kundtun, dann freut es mich persönlich sehr.“

Die GC-GRUPPE fordert und fördert ihre Auszubildenden. Das Spektrum ist breit: von der Fachkraft für Lagerlogistik über den Groß- und Außenhandelskaufmann, dem Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung bis zum Bachelor of Arts Handel mit dualem Studium. Rund 2.100 der bundesweit 15.000 Mitarbeiter der GC-GRUPPE sind Azubis, die Übernahmequote liegt bei über 90 Prozent. Was auf der Karriereleiter möglich ist? Alles. Vom Auszubildenden bis zum Chef – in der GC-GRUPPE ist das keine Seltenheit.

Ausbildungsangebote der GC-GRUPPE

Jobbörse